Emirates Stadium

Im Jahr 2006 wechselte FC Arsenal vom alten Highbury Stadium in das neue Emirates Stadium, im Volksmund Ashburton Grove genannt. Das Stadion ist nach der Fluggesellschaft Emirates benannt, die auch einer der Hauptsponsoren des Clubs ist. Mit einer Kapazität von 60.361 Plätzen ist dies das viertgrößte Stadion in England und sicherlich einen Besuch wert.