Die besten Fussball-Derbys in Italien

Die italienischen Derbys garantieren immer ein aufregendes Fussballerlebnis. Nicht nur Spiele von Fußballvereinen aus derselben Stadt werden als Derbys bezeichnet, sondern auch die Mannschaften derselben Region oder Vereine mit historisch gewachsenen Rivalitäten. Wenn es um Wettbewerbe zwischen den beiden größten oder erfolgreichsten Vereinen eines Landes geht, ist das Spiel immer spannungsvoll und es gibt eine Garantie für einen lebhaften Spielverlauf. Jeder will gewinnen und zeigt besonderen Kampfgeist. Deshalb werden diese Wettbewerbe als Derbys & Specials bezeichnet und sind ohne Zweifel immer eine gute Wahl für eine schöne Fussballreise!

Denken Sie an eins der berühmtesten Derbys der italienischen Stadt Mailand. Der AC Milan trifft im Derby della Madonnina gegen den Verein Internazionale im San Siro-Stadion, in dem beide Vereine immer ihre Heimspiele spielen. Ein solcher Wettbewerb, der für die Ehre der Stadt gilt, ist immer besonders spannungsgeladen. Wie auch das Stadtduell in RomLazio Rom und der AS Rom stehen sich im Derby della Capitale gegenüber. Oder das Derby della Molla, indem Juventus und Turin um die Ehre von Turin kämpfen.

Beim Derby del Sole treten AS Roma und Napoli, zwei Clubs aus Süditalien, gegeneinander an. Das echte italienische Spitzenspiel findet zwischen den beiden erfolgreichsten und am bejubelsten Clubs in Italien statt: Internazionale und Juventus imDerby d'Italia.

Kurz gesagt: Die Auswahlmöglichkeiten für Derbys und Spezialspiele in Italien sind unendlich. Buchen Sie Ihre Fußballreise rechtzeitig in eine dieser schönen Städte und genießen Sie ein spektakuläres Spiel.