Fussballreisen Manchester United

Manchester United wurde 1878 unter dem Namen „Newton Heath L&YR FC“ gegründet und ist heute der erfolgreichste Fußballverein Englands. Der Club schreibt eine unvergleichliche Geschichte: Der Verein hat mehr als 20 Meisterschaften, 12 FA Cups, 5 League Cups, 21 Community Shields, 3 Mal den Europa Cup 1, 1 Mal die Champions League, 1 Mal den Europa Cup 2, 1 Mal Europa League und 1 Mal den UEFA Super Cup gewonnen.

Der größte Club aus Manchester besitzt eines der größten Stadien Englands.
 Seit dem letzten Ausbau der Nord-Ost- und Nord-West-Tribünen, hat es eine Kapazität von 76.212 Zuschauerplätzen und ist nahezu immer ausverkauft. Manchester United zeichnet sich deswegen als der Verein mit der höchsten durchschnittlichen Zuschaueranzahl aus. Neben seiner Größe beeindruckt das Stadion aber auch durch seine Architektur und ist deshalb auch bekannt als „The Theatre of Dreams“. Eine Fußballreise nach Manchester United ist darum mit Fug und Recht eine Reise, die man im Leben gemacht haben sollte. 

Der Erzrivale von Manchester United ist zweifelsohne der Liverpool FC. Die Wettkämpfe gegeneinander, auch bekannt als North-West Derby, zählen zu den größten Rivalitäten zwischen zwei Vereinen. Das North-West Derby zwischen Manchester und Liverpool wird von den eigenen Fans sogar mehr, als das Derby zwischen den lokalen Rivalen Everton und Manchester City, geschätzt. 

Manchester United erlebte nach dem Abschied seines Erfolgs-Trainers, Sir Alex Ferguson, vier mäßige Jahre und erreichte „nur“ den siebten, vierten, fünften und sechsten Platz auf der Rangliste. In den letzten Saisons hat das Team viel investiert, um in die höchsten Regionen der Premier League zurückzukehren und um in der Meisterschaft antreten zu können. Mit dem Rücktritt von Louis van Gaal und der Anziehungskraft seines Nachfolgers José Mourinho übernahm eigentlich ein Trainer, der dafür bekannt ist, eine Meistermannschaft zu bilden und Titel zu gewinnen. Das klappte aber dieses mal nicht und nach vielen enttäuschenden Ergebnissen wurde auch Mourinho entlassen. Die Ankunft des Norwegers Ole Gunnar Solskjaer sorgte für eine Belebung des Teams. Die Saison konnte jedoch nicht gerettet werden und Manchester United belegte einen mageren 6. Platz. Das Teamspiel hat sich aber nun von passiv zu aktiv gewandelt und das gibt allen Fans Mut für die Zukunft. 

Ihre Fußballreise lässt sich sehr gut kombinieren mit einem Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten, die Manchester zu bieten hat. Hier ein paar Anregungen: das National Football Museum oder The Fletcher Moss Botanical Garden. Im Stadtzentrum gibt es auch tolle Clubs und Pubs. Tauchen Sie ein in der Flair dieser Stadt.


Um es bei Ihrer Fußballreise an nichts fehlen zu lassen und es Ihnen so leicht wie möglich zu machen, garantieren wir immer ein gutes Hotel im Zentrum von Manchester, Frühstuck ist inklusive, die besten Arrangements-Preise, immer Sitzplätze mit guter Sicht aufs Spielfeld und garantiert mindestens paarweise zusammenhängende Platze im Stadion. 

Sollten noch Fragen zu unseren Reisen bestehen, nutzen Sie gerne unseren kostenlosen Rückruf-Service, das Kontaktformular oder den Online-Chat! Nachfolgend finden Sie alle Fußballreisen zu Manchester United.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß!

Achtung! Das genaue Datum und die Anstoßzeit für Spiele der Premier League wird vom Englischen Fußball-Bund etwa 6-8 Wochen vor dem Spielwochenende bekannt gegeben. Aufgrund von Übertragungsrechten und europäischen Verpflichtungen kann das Spiel immer noch auf Sonntag verschoben werden. Aus diesem Grund bieten wir unsere Arrangements von Samstag bis Sonntag an.