Borussia-Park

Der Borussia-Park ist ein Fußballstadion im deutschen Mönchengladbach. Seit 2004 ist es das Heimstadion des Fußballclubs Borussia Mönchengladbach. Zuvor spielte der Verein alle Spiele im Bökelberg-Stadion, das nur 34.500 Zuschauer fassen konnte. Sie wuchsen über dieses Stadion hinaus, weil der Verein immer erfolgreicher wurde. Darüber hinaus entsprach das Bökelberg-Stadion nicht mehr den modernen Sicherheitsanforderungen.

Der Borussia-Park verfügt über eine Kapazität von 54.010 Plätzen für die Bundesliga-Spiele. Die maximale Kapazität des Stadions beträgt jedoch 59.724. Für europäische Spiele, bei denen Stehplätze verboten sind, beträgt die maximale Kapazität 46.279.